• Telefon: 0163/9209818

Der diesjährige Grimmepreis geht an ZUCKERSAND mit Valentin Wessely in einer der beiden Hauptrollen

Valentins Film Zuckersand gewinnt nach dem Burgemweisterpreis beim Münchner Filmfest nun auch den GRIMMEPREIS Glückwunsch

Matti , Sami und die drei größten Fehler des Universums mit Nick Holaschke feierte Premiere

Frühling mit Valentin Wessely am Sonntag, den 29. April um 20:15 im ZDF

Theo am 28.März 20.15 Uhr im ERSTEN in Freibadclique

Ella spielt die Hauptrolle in DAS GLÜCK IST NICHTS FÜR WEICHEIER

Nach Rollen In den Kinofilmen AUF AUGENHÖHE , HIRNGESPINSTER und ANNE FRANK nun Ella erste Kinohauptrolle

Pepe im Grusel-Tatort Fürchte dich

am 29.Oktober kommt 20.15 Uhr im ERSTEN der Tatort "Fürchte dich" mit Pepe

Valentin in Zuckersand

Siegerfilm des Münchner Filmfestes mit Valentin Wessely am 11. und 15. 10. im Fernsehen

Nick zu sehen in SCHULD Teil 3: Das Cello am 7.10. im ZDF

- Agentur Kokon -

Lina besetzt in DIE UNSICHTBAREN

Ella besetzt in DAS GLÜCK IST NICHTS FÜR WEICHEIER- ihre erste Kinohauptrolle

- Agentur Kokon -

Svea , eine unserer Jüngsten spielt die Magda in Parfüm

- Agentur Kokon -

Zuckersand mit Valentin Wessely gewinnt den Bernd Burgemeister Preis ( Bester Fernsehfilm) beim Filmfest in München

"Zuckersand" mit Valentin, "Freibadclique" mit Theo und "Fürchte dich" mit Pepe auf dem Münchner Filmfest

Die Nominierten des New Faces Award , unter ihnen Nama Traore

Nick spielt in Matti und Sami den Sami

- Agentur Kokon -

Valentin besetzt in Frühling

Valentin besetzt in „FRÜHLING 16“ TV-Filmreihe, 90-Minüter, ZDF SevenDogs Filmproduktion GmbH Auftraggeber: ZDF Produzentin: Natalie Scharf Regie: Thomas Jauch Drehort: Bayrischzell - Oberbayern

Nama Traore nominiert für den New Faces Award in der Kategorie Bester Jungdarsteller

Theo und Nele drehen in der 4 Staffel von Weissensee

- Agentur Kokon -

Bodycheck - mit dem Herz durch die Wand

Lisa Bahati Wihstutz in ihrer zweiten Hauptrolle am 21.3. -20.15 Uhr in SAT 1 zu sehen

Anselm in Soko München

Deutsche Erstausstrahlung: Mo 09.01.2017 18 Uhr ZDF